0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Wilde Mulde - Revitalisierung einer Wildflusslandschaft in Mitteldeutschland (2018)

 

 

 

 

Herzlich willkommen bei der ersten Online-Befragung zum Renaturierungs- und Forschungsprojekt "Wilde Mulde - Revitalisierung einer Wildflusslandschaft in Mitteldeutschland". Vielen Dank, dass Sie an dieser Befragung teilnehmen möchten.

Die Befragung wurde in Zusammenarbeit der unterschiedlichen Projektpartner unter Federführung des Institutes für Umweltplanung (Leibniz Universität Hannover) konzipiert. Wir möchten erfahren, wie gut Sie bereits mit dem Projekt vertraut sind und was Ihnen bezüglich des Projektgebietes "Untere Mulde" wichtig ist. Außerdem ist die Befragung in das Forschungsthema der Leibniz Universität eingebettet.

Die Befragung wird ca. 30 Minuten dauern. Die Beantwortung der meisten Fragen ist freiwillig. Wenn Sie eine Frage nicht beantworten möchten, dann vergewissern Sie sich, dass "Keine Antwort" ausgewählt ist oder klicken Sie einfach auf "Weiter". Mit rotem Sternchen (*) gekennzeichnete Fragen sind Pflichtfragen.

Hinweis: Wenn Sie die Befragung mit einem Tablet, Smartphone oder einem anderen mobilen Endgerät durchführen, so empfehlen wir zur richtigen Anzeige von Abbildungen und Fotos die Queransicht.

Nachdem Sie  unsere Datensicherheitserklärung (unten auf dieser Seite) zur Kenntnis genommen haben, kann es losgehen. Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!


Das Projekt wird gefördert von:

Projektpartner:

          


 

In dieser Umfrage sind 33 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


 

Diese Umfrage erfolgt anonym. Anonyme Befragungen fallen aufgrund des fehlenden Personenbezugs nicht unter die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dennoch möchten wir Sie genauer zum Schutz Ihrer Angaben in dieser Befragung informieren.

Eine Speicherung von personenbezogenen Daten wie IP-Adressen, Standortdaten, Gerätedaten, Zugriffszeiten etc. ist für diese Befragung nicht notwendig und erfolgt daher nicht. Es besteht weder das Interesse noch die Notwendigkeit, die in dieser Befragung gegebenen Antworten den jeweiligen Einzelpersonen zuzuordnen. Daher wird dies bei der Auswertung auch nicht möglich sein.

Die am Ende der Befragung gestellten Fragen zu Ihrer Person (Alter, Geschlecht, etc.) dienen ausschließlich dazu, bei der statistischen Auswertung Personengruppen zu vergleichen. Das beantworten dieser Fragen ist freiwillig, Sie würden uns damit aber sehr unterstützen.

Sollten Sie weitere Fragen zur Umfrage haben, wenden Sie sich an: gapinski@umwelt.uni-hannover.de

Bei weiteren Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den behördlichen Datenschutzbeauftragten der Leibniz Universität Hannover wenden: datenschutz@uni-hannover.de